Reviews

Reviews

Music An Sich (15/20)

Roller Coaster RidePosted by Anders Bodin Wed, December 13, 2017 23:27:56
Bodinrocker - Roller Coaster Ride

Bodinrocker, das ist das Alias von Anders Bodin aus Gothenburg, Schweden. Als er in einem kleinen Dorf in der Mitte Schwedens aufwuchs, startete er bereits im zarten Alter von Zehn mit dem Erlernen der Gitarre, The Beatles, Slade und Status Quo sollen ihn beeinflusst haben.

Sein Debütalbum veröffentlichte Anders im Jahre 2006, “Hall Of Flames“. Bereits hier zeigte sich die eindeutige Hinwendung zum klassischen Rock, und dieses offenbart sich noch einmal deutlich mit der Musik der aktuellen EP, Roller Coaster Ride. Hier zielt die Stimmung klar in Richtung Status Quo, mit typisch klassischen Riffs und schnell ins Blut gehenden Melodien, die sehr harmonisch, unkompliziert und straff vorgetragen werden.

Yeah – der Old-School-Rock ist doch noch nicht tot, schnörkellos ziehen die vier Songs über die Runden und vermitteln ein fröhliches Gefühl und animieren zum Tanzen. Handwerklich einwandfrei, ohne großartige Soli, sondern dichte Arrangements mit Mitsing- und Mitwipp-Effekt, Musik, die man nicht mehr so häufig hört in diesen Tagen.

Ganz neu sind eigentlich nur die beiden ersten Songs, die einen Vorgeschmack auf das kommende Album geben, “Eye To Eye“ soll es heißen, und ich freue mich schon darauf, “Space“ und “Long Way Road“ stammen vom Album “Rock It In The Right Way“.

Wolfgang Giese

http://musikansich.de/review.php?id=18725